Logo von guesgen-software.de

Our Software Products
IT/TC Consulting / Software Development
PA-Technology - Book  "PA-Technik für den Rockmusiker"

Peakflow

PEAK-FLOW-Manager , PEAK-FLOW-Messwertverwaltung und Anzeige für Asthmatiker oder COPD-Patienten unentbehrlich

 PEAKFLOW 3.55 vom 14.03.2018
für 32- und 64-Bit-Systeme

Die offizielle Downloadpage des Herstellers !
Verfügbar für WINDOWS seit 2002 !
Läuft auch unter WINDOWS10 incl. Build 1709 !
Für alle WINDOWS-Versionen von WINXP-WIN10!
Ablauffähig bis 30.06.2018 ! Neue Version am 01.07.2018 !
Hinweis an alle Downloadanbieter meiner Software
Hinweis zum Urheberrecht von Texten und Bildern

Hinweis an alle Verlinker auf diese Seite


Für den rein privaten Gebrauch ist dieses Programm kostenlos.

Dieses Programm soll dem Benutzer Hilfestellung zur PEAK FLOW Selbstüberwachung bei Asthma und COPD helfen.

Der Peak Flow ist ein Wert, der angibt wie schnell man atmen kann. Dieser Wert wird höher liegen wenn Sie keine Beschwerden haben und niedriger wenn Sie Beschwerden haben, also Ihre Luftwege verengt sind. Der Peak Flow ist also ein Hinweis auf den Verengungsgrad der Luftwege. Gemessen wird er in der Regel mit einem Peak Flow Meter mit der Masseinheit Liter/Minute (l/min).

PEAKFLOW ist bei Asthmatikern oder COPD-Patienten, die regelmäßig ihren Peak-Flow messen müssen eine nützliche Hilfe.

PEAKFLOW war das erste Programm dieser Art mit dem Freigabedatum vom 16.07.2002. Alle weiteren Programme dieser Art, die man im Internet findet, sind lediglich mehr oder weniger gelungene Nachahmerprodukte. Dies hier ist "das Original" - natürlich auf dem neuesten Stand. Diese Software wird kontinuierlich erweitert und an das aktuelle WINDOWS Betriebssystem angepasst.

Eingabe, Änderung Löschen von Messwerten ist möglich. Jedem Messwert kann ein Kommentar zugeordnet werden.

WICHTIG: Die Grenzwerte für die Asthmastufen sind bei unserer Software individuell frei wählbar  bzw. sie können auf Wunsch durch unsere Software auch aus dem vorhandenen Datenbestand errechnet werden !

Die Anzeige der Werte erfolgt als Tabelle oder als Diagramm. Es kann ein 90 / 60 / 30 (bei X-Auflösung kleiner 1024 Pixel wird der Bereich automatisch verkleinert z.B. auf 60 / 30 / 15 - Tage - Diagramm oder noch kleiner) oder ein Übersichtsdiagramm ausgegeben werden. Die Anzahl der Messwerte auf dem Übersichtsdiagramm ist von der Auflösung des Bildschirms abhängig.
In den Diagrammen wird eine kleine Übersichtsstatistik über den Anzeigezeitraum bestehend auf Maximalwert, Minimalwert und Mittelwert des Peak-Flows angezeigt. Damit sieht man die Extremwerte auf einen Blick.

Wahlweise kann das Diagramm, die Werteliste und die Statistik auch gedruckt werden.

Ebenso ist es möglich die Diagramme als Email mit dem Diagramm als Anhang zu versenden. Das Diagramm wird im platzsparenden png-Format gesendet. Dies ist recht vorteilhaft für Arztpraxen, die eine elektronische Patientenkarte führen, weil dann das lästige einscannen von ausgedruckten Diagramme entfällt. Auch für eine "Ferndiagnose bzw. Schnelldiagnose" ist die Versendungsfunktion sehr brauchbar.

Internetempfehlungen für Peakflow

Gehustet - Asthmaschule für Kinder und Jugendliche zu finden im Internet unter der URL:
http://www.ge-hustet.de/Asthma_und_Computer.html


Mandantenfähigkeit: Die Software ist Mandantenfähig d.h. man kann für jede Person einen eigenständigen Datenbanknamen wählen. Begrenzt ist die Fähigkeit nur durch die Länge der Dateinamen, die die jeweilige Windowsversion zulässt und den verfügbaren Festplattenplatz. Das spricht für den Einsatz in Arztpraxen und / oder Pflegeeinrichtungen.

Übernahme dieses Textes ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Webseiteninhabers zulässig.

Freigegebene Version 3.55 (neues Release vom 14.03.2018) ablauffähig bis einschl. 30.06.2018

Installation nur mit Administratorrechten !

Die Entwicklung erfolgt zur Zeit unter WINDOWS 10 Prof 64 Bit. Es wird aber nach Möglichkeit auf die Rückwärtskompatibilität zu allen Windowsversionen bis WIN-XP geachtet.

Das ist neu bzw. wurde geändert

  1. Laufzeitverlängerung.
  2. In der Library wurden Funktionen hinzugefügt. Es gibt jetzt die Möglichkeit das Programm "händisch" freizuschalten falls die Installationsmeldung an den Hersteller  absolut nicht gesendet werden kann.  Lesen Sie bitte den entsprechenden Hinweis. Dieses Verfahren wird auch in Zukunft nicht abgeändert.
  3. Wurde automatisch eine neue Version erkannt und der Download eingeleitet, dann kam es zu einem Fehler. Der Download musste dann über den Update-Menüpunkt "händisch" nochmals ausgeführt werden. Der Fehler wurde beseitigt. Die Updatefunktion wurde komplett überarbeitet und ist jetzt auch zweisprachig (deutsch / englisch), damit zweisprachige Programme besser handhabbar werden.

  4. Die Druckfunktion wurde verbessert.

Hinweis: Support nur für die aktuelle Version. - Wer ältere Versionen nutzt tut dies ohne jeglichen Support und auf eigene Gefahr. Versionen vor 3.55 sind nicht mehr ablauffähig da eine gewollte Datumssperre existiert (kein Fehler!).

Fehlermeldungen werden nur noch über den eingebauten Fehleragenten ab Version 3.32 entgegengenommen !

Bilderstrecke zu PEAKFLOW

PEAKFLOWMainpage60-Tage-DiagrammWerteliste

Emailzugangsdaten erfassenDiagramm sendenFeedbackformular

PEAKFLOW 3.55 ist die aktuelle Version

Download von PEAKFLOW - Jetzt !

Zur Online-Hilfe von PEAKFLOW

Achtung bitte folgende Anmerkung zur Onlinehilfe beachten

Die Online-Hilfe im Programm ist eingestellt und durch die Online-Hilfe im Internet ersetzt. Dies soll der Aktualität dienlich sein, da Änderungen, Ergänzungen oder Fehler direkt geändert werden können. Außerdem ist das Downloadfile dadurch um ca. 50% kürzer geworden.

Natürlich ist die Internet-Online-Hilfe aus dem Programm heraus aufrufbar, wie bisher die lokale Online-Hilfe auch.

Hinweis für Benutzer einer Fritzbox bzw. einer Firewall

Dieses Programm muss für die Hilfetexte, den Versionscheck und für Feedbackmitteilung an den Entwickler ins Internet gehen. Bitte schalten Sie für dieses Programm, wenn nötig, die Firewall frei, weil sonst die vorgenannten Funktionen nicht funktionieren!